{{suggest}}


Rezepte: Gurkencarpaccio
Vierter Tag (Dritte Woche) – Gurkencarpaccio

27.06.2010

Frühstück
(ca. 220 kcal)
Brötchen, Käse, Konfitüre
1 gr. Vollkornbrötchen (60 g), 1 TL Diätmargarine, 1 TL Konfitüre, 1/2 Sch. Schnittkäse 30% Fett i.Tr., Kaffee oder Tee, Süßstoff

Vormittags
(ca. 195 kcal)
Kohlrabirohkost, Käsebrot
1 kl. fein geraspelter Kohlrabi, Essig, Salz, Pfeffer, 1 TL Öl, Kresse; dazu 1 kl. Sch. (45 g) Vollkornbrot, 1/2 Sch. Schnittkäse 30% Fett i.Tr.

Mittagessen
(ca. 310 kcal)
Gurkencarpaccio, Käsebrot
3/4 kl. Salatgurke in feinen Scheiben, 1 TL Balsamessig, 1/2 fein gehackte Frühlingszwiebel, 1 TL Olivenöl, 1/2 kl. Dose gehackte Tomaten (120 g), Salz, Pfeffer, 1 TL Zitronensaft, Basilikumblättchen; dazu 90 g Vollkornbrot, 1/2 Sch. Schnittkäse 30% Fett i.Tr.
Zubereitung: Zwiebel in Öl glasig dünsten. Tomaten einrühren, würzen, etwas ziehen lassen. Gurkenscheiben auf einem Teller anrichten, mit Tomatensauce beträufeln. Essig unterrühren. Mit Basilikum garnieren.

Nachmittags
(ca. 100 kcal)
Erdbeer-Joghurt
1 Becher (150 g) fettarmer Naturjoghurt, 100 g zerkl. Erdbeeren

Abendessen
(ca. 380 kcal)
Tagliatelle in Rucola-Tomaten-Sauce, Salat
60 g Vollkorn-Bandnudeln, 1 Prise Salz, 1 TL Olivenöl, 1/2 zerdr. Knoblauchzehe, 30 g Rucola in Stücken, 1/2 kl. Dose gehackte Tomaten (120 g), 1 EL ger. Parmesan, Salz, Pfeffer
Für den Salat: 100 g Blattsalat (z.B. Kopfsalat, Eisbergsalat), 1/4 Salatgurke in Scheiben, 3 Radieschen in Scheiben, Salz, Pfeffer, Essig, 1 TL Öl, Dill
Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Knoblauch in Öl kurz andünsten. Tomaten unterrühren, kurz aufkochen. Rucola und Käse untermischen. Abschmecken. Sauce mit den Nudeln vermischen. Dazu den Salat servieren.

Rezeptvorschlag für das Dinner for two
Dafür brauchen Sie: 120 g Vollkorn-Bandnudeln, 1 Prise Salz, 2 TL Olivenöl, 1 zerdr. Knoblauchzehe, 60 g Rucola in Stücken, 1 kl. Dose gehackte Tomaten (240 g), 2 EL ger. Parmesan, Salz, Pfeffer
Für den Salat: 200 g Blattsalat (z.B. Kopfsalat, Eisbergsalat), 1/2 Salatgurke in Scheiben, 6 Radieschen in Scheiben, Salz, Pfeffer, Essig, 2 TL Öl, Dill
Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Knoblauch in Öl kurz andünsten. Tomaten unterrühren, kurz aufkochen. Rucola und Käse untermischen. Abschmecken. Sauce mit den Nudeln vermischen. Dazu den Salat servieren.

Wichtig: Diabetiker müssen die im Tagesplan vorgegebenen anrechnungspflichtigen Kohlenhydratmengen (60 g Vollkorn-Nudeln) genau einhalten.

Snack
(ca. 60 kcal)
1 kleiner Apfel (110 g)

Für Diabetiker: insgesamt ca. 1265 Kilokalorien, 52 g Eiweiß, 41 g Fett, 30 mg Cholesterin, 146 g anrechnungspflichtige KH, BE/KE: 12


A.Karl/GesundheitPro.de