Petersiliencremesuppe

Für 4 Portionen: 100 g Zwiebeln, 300 g Petersilienwurzeln, 200 g Kartoffeln, 1 EL Öl, 1 l Gemüsebrühe (Instant), Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Bund glatte Petersilie, 200 ml Sahne, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Sesam oder Sonnenblumenkerne (geröstet)

von A. Karl, 28.12.2011
Kartoffelsuppe

Zubereitung: Zwiebeln fein hacken. Petersilienwurzeln schälen, würfeln. Kartoffeln schälen, ebenfalls würfeln. Zwiebeln in Öl andünsten. Petersilienwurzeln zufügen, kurz mitdünsten. Kartoffeln zugeben. Mit der Brühe ablöschen. Alles aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Petersilienblättchen fein hacken. Die Hälfte in die Suppe geben. Die Suppe mit dem Passierstab pürieren. Sahne und Zitronensaft einrühren. Restliche Petersilie zufügen. Abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen. Mit Sesam oder Sonnenblumenkernen garnieren.

Pro Portion: Etwa 275 Kilokalorien, 5 g Eiweiß, 20 g Fett und 15 g Kohlenhydrate

Tipp: Dazu Vollkornbaguette reichen.