Pasta mit Bohnen-Sugo

Bohnen liefern Eiweiß, Mineralien und Ballaststoffe. Mit Nudeln ergeben sie ein gesundes und zugleich leckeres Gericht

von Angelika Karl, aktualisiert am 14.11.2017
Nudeln mit Bohnen

Pasta mit Bohnen-Tomaten-Sauce


Zutaten für 4 Personen:

800 g weiße Bohnen (Dose)
etwas Gemüsebrühe
400 g Vollkornnudeln (z.B. Penne)
1 Knoblauchzehe
1/2 Zwiebel
750 g reife Tomaten
je 1/2 Bund glatte Petersilie und Basilikum
5 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung:

Knoblauch abziehen und fein hacken. Geschälte Zwiebel und Tomaten würfeln. Petersilien- und Basilikumblätter grob hacken.

Knoblauch und Zwiebeln in 1 EL Olivenöl andünsten, Tomaten und abgetropfte Bohnen zugeben.

Die Mischung etwa 5 bis 10 Minuten garen, zwischendurch etwas Brühe angießen. Nudeln bissfest garen.

Gehackte Kräuter und restliches Olivenöl zur Sauce geben, nicht mehr kochen lassen. Pasta untermischen und alles kurz durchziehen lassen.

 
Nährwerte pro Portion: Etwa 610 Kilokalorien, 27 g Eiweiß, 16 g Fett und 88 g  Kohlenhydrate, 8 mg Eisen