Orientalischer Reissalat

Exotischer Orientalischer Reissalat mit Kreuzkümmel und Chilischoten

von Angelika Karl, 19.02.2015
Reissalat auf orientalische Art

Eine leckere Beilage: Reissalat mit Orange, Rosinen und Fenchel


Zutaten (für 2 Personen):

Ca. 300 g gekochter Curryreis (oder Basmatireis)

1 Orange

50 g getrocknete Soft-Aprikosen oder Datteln

1 EL Rosinen

2 EL Mandelstifte oder Pistazien

1 kleine Zwiebel

50 g Stangensellerie oder Fenchel

3 EL Apfel- oder Weißweinessig

2 EL Gemüsebrühe (Instant)

Salz

Pfeffer (Mühle)

1 TL Honig

Kreuzkümmel

Chiliflocken

2 EL Öl

gehackter Koriander oder Minze

Zubereitung:

  • Orange schälen, Filets herauslösen, Saft dabei auffangen.
  • Sellerie oder Fenchel in feine Scheiben schneiden. Für das Dressing Saft mit Essig, Brühe, Salz, Pfeffer und Honig verrühren.
  • Trockenfrüchte, Orangenfilets und Sellerie oder Fenchel untermischen. Mit Kreuzkümmel und Chiliflocken abschmecken.
  • Mandeln oder Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Reis mit dem Frucht-Dressing mischen. Kräuter und Mandeln oder Pistazien unterheben.

Pro Person:

Etwa 470 Kilokalorien, 9 g Eiweiß, 15 g Fett, 70 g Kohlenhydrate und 8 g Ballaststoffe.

Tipp:

Mit gewürfeltem Feta oder Ziegenkäse zu einer Hauptmahlzeit kombinieren oder  als Beilage zu Lammsteaks servieren.