Orientalischer Linsentopf

Für 4 Personen: 2 Frühlingszwiebeln, 1 Stück Ingwer, 1 Msp. fein zerdrückter Knoblauch, 4 EL Öl, 1 TL Kurkuma oder Currypulver, 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, 150 g rote Linsen, 600 ml Gemüsebrühe, 2 Möhren in Würfeln, 125 g Kichererbsen (Dose), 125 g weiße Bohnen (Dose), Salz, Pfeffer, gehackter Koriander nach Belieben

von A. Karl, 12.09.2011
Rote Linsen Eintopf

Orientalischer Linsentopf


Zubereitung: Ingwer schälen, fein würfeln. Das Weiße der Zwiebeln fein hacken, das Grün in Ringe schneiden. Öl erhitzen. Gehackte Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin kurz andünsten. Mit Kurkuma oder Curry und Kreuzkümmel bestäuben, kurz anschwitzen. Linsen und Möhren einrühren, mit der Brühe aufgießen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Abgetropfte Kichererbsen und Bohnen zufügen, alles etwa 5 Minuten weitergaren. Evtl. noch etwas Brühe unterrühren. Mit Gewürzen und Koriander abschmecken. Mit Zwiebelgrün garnieren.

Pro Person: Etwa 260 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 11 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe und 4 mg Eisen.

Tipp: Dazu Basmatireis servieren.