{{suggest}}


Orangen-Lauch-Gemüse mit Petersilien-Dip

Gebackene Rosmarinkartoffeln, gedünsteter Lauch, frische Orangen – das sorgt für Abwechslung

von Friedrich Bohlmann, 14.04.2014
Orangen-Lauch-Gemüse mit Petersilien-Dip

Orangen-Lauch-Gemüse mit Petersilien-Dip


Zutaten (für 4 Personen):

800 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
Salz, Pfeffer aus der Mühle, 4 EL Rapsöl
je 1/4 TL Oregano, Thymian, Rosmarin, getrocknet 1/2 Bund Petersilie, 200 g Frischkäse (0,2 % Fett)
1 EL Walnussöl
1 TL Salatcreme
3 TL Tomatenmark
5 TL Zitronensaft
2 dicke Stangen Lauch
2 Orangen
5 EL Geflügel­brühe (Glas)
2 EL heller Balsamico-Essig
Außerdem: Backpapier

Zubereitung:

Kartoffeln nicht schälen, nur abreiben, in dicke Spalten schneiden, salzen und pfeffern. 2 EL Rapsöl mit den getrockneten ­Kräutern verrühren, Kartoffelspalten darin schwenken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen.

Für den Dip Petersilie hacken, mit 100 g Frischkäse, Walnussöl, Salatcreme, Tomatenmark und Zitronensaft vermischen, würzen.

Lauch in dünne Streifen schneiden. Orangen filetieren. Lauch in restlichem Rapsöl dünsten, mit Brühe sowie Essig ablöschen und bei geringer Hitze 10 Minuten einkochen, würzen. Restlichen Frischkäse und Orangen dazugeben. Mit den Kartoffelspalten und dem Dip servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nähwerte pro Person: ca. 333 kcal (= 1393 kJ), 12 g Eiweiß, 14 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe