Nizza-Salat mit Thunfisch

Dieser mediterrane Bistro-Klassiker sorgt für Urlaubsflair: Leckerer Salat mit Artischocken, Eiern und Thunfisch

von Angelika Karl, 23.05.2016
Geschichteter Nizza-Salat mit Thunfisch im Glas

Mediterraner Nizza-Salat mit Thunfisch und Ei


Zutaten (für 1 Glas, ca. 600 ml):

1 hart gekochtes Ei
100 g gegarte Kartoffeln (eventuell Reste vom Vortag)
1/2 rote Paprikaschote
1 kleine rote Zwiebel
1 - 2 Artischockenherzen (aus dem Glas, ohne Öl)
1 kleine Dose Thunfisch (ohne Öl, ca. 60 g Abtropfgewicht)
5 Kirschtomaten
3 schwarze Oliven (entsteint, ohne Öl)
ca. 50 g feste Salatblätter (z.B. Kopfsalat, Mini-Romana)
etwas Basilikum

Für das Dressing:

1 EL roter Balsamico-Essig
2 EL Wasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 TL Olivenöl
1 kleines Sardellenfilet (aus dem Glas, in Öl)

Zubereitung:

  • Kartoffeln pellen, eventuell halbieren, in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen, in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden.
  • Abgetropfte Artischocken grob zerteilen. Abgetropften Thunfisch mit einer Gabel zerpflücken.
  • Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Oliven in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen, trocken schütteln und zerzupfen.
  • Für das Dressing Essig, Wasser und Gewürze verrühren. Das Öl unterschlagen. Sardellenfilet fein würfeln und unterheben.
  • Dressing in ein gut schließendes Marmeladen- oder Einmachglas geben.
  • Nacheinander Kartoffeln, Paprika, Zwiebel, Artischocken, Thunfisch und Tomaten darüber schichten.
  • Das Ei schälen, in Scheiben schneiden, auf dem Salat verteilen. Mit Oliven garnieren. Mit Salat und Basilikum abschließen.
  • Das Glas verschließen und (über Nacht oder im Büro) in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Essen den Salat aus dem Glas auf einen Teller stürzen und gut mischen.

Nährwerte pro Glas

Etwa 510 Kilokalorien, 25 g Eiweiß, 32 g Fett und 22 g Kohlenhydrate.