{{suggest}}


Muschelnudeln mit Salbei-Tomaten

Ein Nudelgericht mit geschmorten Tomaten, Cayennepfeffer und Salbei

von Dorothee Schaller, 04.09.2014
Pasta Muschelnudeln mit Salbei-Tomaten

Muschelnudeln mit Salbei-Tomaten


Zutaten (für 4 Personen):

750 g Cocktailtomaten
3 EL Olivenöl
2 EL Honig
1 TL grobes Meersalz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Bund Salbei
320 g Muschelnudeln
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Außerdem: Backpapier

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Tomaten halbieren. Öl leicht erhitzen, Honig darin auflösen. Mit Meersalz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten in einer Schüssel damit vermischen. Auf einem mit Backpapier belegten Ofenblech verteilen. Salbeiblätter grob hacken, bis auf 2 EL darüber­streuen und etwa 35 Minuten schmoren lassen.

Inzwischen Nudeln nach Packungsauf­schrift in Salzwasser bissfest garen. Mit Tomaten vermischen, mit restlichen Salbeiblättern und Pfeffer anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Person:

Ca. 406 kcal (= 1699 kJ), 14 g Eiweiß, 11 g Fett, 66 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe