Mango-Chili-Sorbet

Dieses fruchtig-frische "Sorvete de manga" sorgt mit Chili für das besondere Etwas

von Angelika Karl, 30.06.2014

Mango-Chili Sorbet


Für 4 Personen:

1-2 getrocknete Chilischoten
100 g brauner Zucker
1 Orange
1 Limette
2 reife Mangos
frische Minze nach Belieben

Zubereitung:

Die Chilischote in einen kleinen Topf mit kochendem Wasser bröseln, 1-2 Minuten köcheln lassen, abgießen. Orange und Limette auspressen.

Zucker mit Orangen- und Limettensaft verrühren. In einem Topf mit 250 ml Wasser aufkochen, kurz köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Von der Platte ziehen, abkühlen lassen.

Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Im Mixer mit dem Sirup fein pürieren. Chili unterrühren. Die Masse in eine flache Metallschale füllen, abgedeckt mindestens 3 Stunden gefrieren lassen. Zwischendurch immer wieder herausnehmen und mit einer Gabel durchrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden.

Hat das Sorbet die gewünschte Festigkeit erreicht, mit einem in heißes Wasser getauchten Esslöffel Nocken abstechen und in Schälchen oder Dessertgläser füllen. Eventuell mit frischer Minze garnieren.

Nährwert pro Person:

Etwa 190 Kilokalorien, 1 g Eiweiß, 0 g Fett, 43 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe