Leichte Blitzrezepte:
Gazpacho

Für 4 Portionen: 3 Scheiben Weißbrot (ohne Rinde, ca. 120 g)), 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1/2 Salatgurke, je 1 rote und gelbe Paprikaschote, 1 Dose geschälte Tomaten (800 g), 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, 1-2 EL Weißweinessig, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle Zum Garnieren: 20 g geriebener Käse, 4 schwarze Oliven, Basilikumblättchen
von A. Karl, 09.05.2011
Fotolia/Victoria P.

Zubereitung:

Das Weißbrot grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken.

Gurke und Paprika waschen. Beides in Stücke teilen.

Gemüsestücke, Zwiebel, Knoblauch, geschälte Tomaten, Brotwürfel, Kreuzkümmel und Essig im Mixer pürieren, dabei nach und nach das Öl einlaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Im Topf kalt stellen. Die kalte Suppe auf Teller verteilen. Mit geriebenem Käse, Olivenscheiben und Basilikum garnieren.

Pro Portion: etwa 257 Kilokalorien, 8 g Eiweiß, 13 g Fett, 14 g anzurechnende Kohlenhydrate


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Kräuter-Bauernbrot

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Müssen Sie regelmäßig Medikamente nehmen?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages