{{suggest}}


Kürbis-Risotto

Für 4 Personen: 800 g Hokkaido-Kürbis, 2 Schalotten, 2 EL Olivenöl, 300 g Risottoreis, 1 l Gemüse- oder Hühnerbrühe (Instant), abgeriebene Schale einer 1/2 Bio-Zitrone, 4 EL frisch geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer, Schnittlauch

von A. Karl, 08.10.2010
Reissalat mit Mandarine

Zubereitung: Kürbis waschen, putzen, evtl. schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Reis kalt abspülen, unterrühren. Die Brühe nach und nach zugießen, immer wieder einkochen lassen. Nach 15 Minuten die Kürbiswürfel unterrühren. Alles bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Risotto mit Zitronenschale, Käse, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch garnieren.

Pro Portion: Etwa 400 Kilokalorien, 10 g Eiweiß, 8 g Fett und 70 g Kohlenhydrate.


Ändern Sie Ihr Verhalten aufgrund der stark gestiegenen Zahl an Corona-Neuinfektionen?
67%
27,27%
5,73%
Ja, ich gehe noch stärker möglichen Infektionsrisiken aus dem Weg
Nein, ich beachte sowieso schon alle Regeln so gut wie möglich
Nein, ich will mein Verhalten nicht einschränken
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11173