{{suggest}}


Kohlrabi-Karotten-Pfanne mit Kerbelsoße

Herrlich leicht und trotzdem sättigend: eine bunte Pfanne aus Kohlrabi und Mohrrüben. Kerbel sorgt für den besondern Geschmack

von Angelika Karl, 25.04.2014
Kohlrabi-Karotten-Pfanne

Für 4 Portionen:

1 Zwiebel,
600 g zarter Kohlrabi,
6 Karotten,
1 EL Öl,
1 TL mildes Currypulver,
100 ml Gemüsebrühe (Instant),
100 ml Apfelsaft,
Salz,
Pfeffer aus der Mühle,
1 Bund Kerbel,
150 g fettarmer Naturjoghurt,
1 EL Walnussöl

Zubereitung: Gemüse schälen. Zwiebel fein hacken. Kohlrabi und Karotten in Stifte schneiden. Gemüse in heißem Öl mit Curry andünsten, mit Brühe und Apfelsaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbel grob hacken. Für die Soße die Hälfte mit Joghurt und Walnussöl verrühren, salzen und pfeffern. Gemüse mit Kerbel-Joghurt-Soße servieren, mit restlichem Kerbel bestreuen.

Pro Portion: Etwa 145 Kilokalorien, 6 g Eiweiß, 6 g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

Tipp: Dazu Vollkornnudeln (z.B. Penne) oder Pellkartoffeln servieren.