{{suggest}}


Kohlrabi-Karotten-Apfel-Rohkost mit sämiger Walnuss-Creme

Die Walnuss-Creme ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Sie schmeckt auch als Brotaufstrich

von Rezepte: Friedrich Bohlmann Fotos: W&B/Jörn Rynio Prop-Styling: Michaela Suchy Food-Styling: Rainer Meidinger, 04.11.2020
Rezepte Kohlrabi-Karotten-Apfel-Rohkost mit sämiger Walnuss-Creme

Zutaten für 4 Personen:

200 g Kohlrabi
200 g Karotten
200 g Äpfel
1 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
60 g Walnüsse
2 EL Weißweinessig
2 EL Apfelsaft
1 EL süßer Senf
mildes Currypulver

Zubereitung:

Kohlrabi und Karotten schälen, Äpfel vom Kerngehäuse befreien und mit Kohlrabi und Karotten in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauch hacken, die Hälfte mit Walnüssen, Essig, Apfelsaft, süßem Senf und Currypulver im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer Creme verquirlen. Mit Salz und
Pfeffer würzen.

Den Salat mit der Walnuss-Creme und dem restlichen gehackten Schnittlauch servieren.

Zubereitungszeit:

etwa 25 Minuten

Pro Person ca.:

154 kcal (= 644 kJ), 4 g Eiweiß, 10 g Fett, 12 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe


Ändern Sie Ihr Verhalten aufgrund der stark gestiegenen Zahl an Corona-Neuinfektionen?
Zum Ergebnis