Kohlrabi-Carpaccio

Hauchdünne Kohlrabischeiben mit Parmesan und Parmaschinken – eine köstliche Vorspeise

von Angelika Karl, aktualisiert am 25.04.2014

Kohlrabi-Carpaccio


Für 4 Portionen:

3 junge Kohlrabi (ca. 450 g),
1 Zitrone,
4 EL Olivenöl,
1/2 Bund Schnittlauch, Salz,
Pfeffer aus der Mühle,
40 g Provolone (ital. Hartkäse, 50% Fett) oder Parmesan am Stück,
4 Scheiben Parmaschinken (60 g)

Zubereitung: Kohlrabi schälen, in hauchdünne Scheiben hobeln und fächerförmig auf Tellern anrichten. Zitrone auspressen, Saft und Öl über den Kohlrabi träufeln. Mit langen Schnittlauröllchen bestreuen, würzen. Mit dem Sparschäler dünne Käsescheiben abhobeln, mit dem Schinken auf dem Carpaccio anrichten.

Nährwerte pro Portion: Etwa 210 Kilokalorien, 8 g Eiweiß, 17 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 2 g Ballastoffe

Tipp: Dazu Vollkorn-Baguette oder Ciabatta reichen.


Haben Sie Schlafprobleme?
Zum Ergebnis