{{suggest}}


Kochtipps von Peter Asch: Basmatireis kochen – so gelingt’s

Für asiatische Gerichte eignet sich Basmati-Reis hervorragend. Gute Qualität erkennen Sie, wenn die Reiskörner wenig Bruch aufweisen, also noch ganz sind

von Peter Asch, 24.10.2013
Basmatireis

Passt zu vielen Gerichten: Duftender Basmatireis


Zutaten für vier Personen:

100 g Basmati-Reis (Langkorn)

Zubereitung:

  • Reis in einem Sieb unter fließendem kalten Wasser waschen.
  • Mit 180 ml Wasser ohne Salz in einen Topf geben und mit geschlossenem Deckel rasch zum Kochen bringen.
  • Dann die Herdplatte ausschalten, den Reis noch etwa 12 Minuten ohne Umrühren quellen lassen.

Mehr zu Reis, den unterschiedlichen Sorten und Kochmethoden erfahren Sie im Beitrag "Leckere Rezepte mit Reis".