{{suggest}}


Kochen mit Peter Asch: Menü mit Fleisch

Im Mittelpunkt des Drei-Gänge-Menüs steht ein deutsches Lieblingsgericht: Omas Rindsrouladen. Küchenchef Peter Asch bereitet sie ebenso schmackhaft wie bekömmlich zu

von Andrea Blank-Koppenleitner; Rezepte: Peter Asch, 27.04.2014
Gebratene Rouladen

Eine vielgeliebte Hauptspeise: Rouladen aus magerem Rindfleisch


Peter Asch stellt Ihnen in seinem Menü mit Fleisch herzhafte Hausmannskost vor. Beliebte klassische Gerichte hat er neu zusammengestellt und ihnen einen erfrischenden Gesundheitskick verliehen. Lernen Sie hier Fleisch von seiner besten Seite kennen.

Vorspeise: Linsensalat mit Walnüssen und gebratenem Chicorée
Hauptspeise: Rinderroulade mit Kräuterdip, Gemüse und Kartoffeln
Nachspeise: Gefüllter Pfirsich mit Fruchtsoße

(Die Rezepte finden Sie auch unten am Ende des Textes.)

Linsensalat und Chicorée bilden den gemüsefreundlichen Auftakt. Denn: Fleisch ist gesund – wenn wir es in Maßen genießen und mit Gemüse den richtigen Ausgleich schaffen.

Peter Asch hat beim Hauptgang darauf geachtet, dass die geliebte Rindsroulade zwar immer noch so schmeckt wie einst bei Oma, aber auf moderne Weise zubereitet wird. Und so bekommt sie uns auch viel besser. Er brät das Fleisch bei milder Hitze an und lässt es ebenso sanft fertig garen. Denn die Röststoffe, die entstehen, wenn Fleisch scharf angebraten wird, sind oft nicht gut verträglich. Viel Gemüse gibt dem Gericht zudem eine besondere Note – ganz abgesehen davon, dass Sie sich damit auch noch ausgewogen ernähren.

Die Nachspeise mit Pfirsich erinnert an den guten alten Bratapfel. Sie lässt sich auch mit Äpfeln oder Birnen je nach Jahreszeit köstlich variieren.

Was gibt es an Zusatzinfos und Kochtipps? Erfahren Sie, wie Sie eine kräftige Gemüsebrühe selbst auf Vorrat zubereiten. Außerdem erklärt Peter Asch, warum die Bitterstoffe im Chicorée oder anderen Salatsorten die Verdauung anregen und sich deshalb so gut für Vorspeisen eignen (siehe Tipps in der rechten Spalte).

Viel Spaß mit den Rezepten von Spitzenkoch Peter Asch, der in seiner Küche gesunden Genuss und alltagstaugliches Kochvergnügen in den Mittelpunkt stellt.

Nährwertinfos für das ganze Menü (pro Portion): etwa 685 Kilokalorien (etwa 2868 Kilojoule), 46 g Eiweiß, 25 g Fett, 68 g Kohlenhydrate, 14 g Ballaststoffe.