{{suggest}}


Käsekuchen (glutenfrei)

Köstlicher Käsekuchen ohne Gluten

von Angelika Karl, 04.02.2019
Käsekuchen

Rezept für glutenfreien Käsekuchen


Zutaten für 1 Springform 28 cm Ø (12 Stücke):

1 unbehandelte Zitrone
150 g weiche Butter
100 g Zucker
3 Eier
Salz
1 kg Magerquark
2 Päckchen glutenfreies (Bourbon-)Vanille-Puddingpulver zum Kochen (für 500 ml Milch)
1 TL glutenfreies Backpulver

Zubereitung:

Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

Zitrone heiß waschen, trockenreiben. Die Schale abreiben, den Saft auspressen.

Die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen.

Butter mit Zucker schaumig rühren. Eigelbe, Zitronensaft und -schale hinzufügen. Alle Zutaten gründlich verquirlen.

Quark, Puddingpulver und Backpulver nach und nach unterrühren.

Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Quarkmasse in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen (Mitte) etwa 1 Std. backen, dabei nach etwa 40 Minuten eventuell mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Den Kuchen in der Form abkühlen und danach etwas ruhen lassen.

Nährwerte pro Stück:

Etwa 230 kcal/960 kJ, 13 g Eiweiß, 12 g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 1 BE/1,5 KE