Joghurt-Zucchini-Kaltschale

Herzhaft-erfrischende Suppe aus Joghurt, Buttermilch und gebratenen Zucchini, mit Dill und Erdnüssen verfeinert
von Angelika Karl, 04.09.2015

Zutaten für vier Personen:

1 Bund Dill
500 ml Buttermilch
500 g griechischer Naturjoghurt (10% Fett)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
250 g Zucchini
2 EL Olivenöl
2 EL geröstete Erdnusskerne
30 g Parmesan (am Stück oder gehobelt)
rosa Pfefferbeeren

Zubereitung:

  • 4 Zweige Dill beiseite legen, den Rest fein hacken.
  • Mit Buttermilch und Joghurt verrühren.
  • Nüsse untermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Teller verteilen.
  • Zucchini putzen und waschen, in feine Scheiben schneiden.
  • Knoblauch ebenfalls in feine Scheiben schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Knoblauch kurz anbraten, herausnehmen.
  • Zucchini zugeben, in etwa 5 Minuten knusprig braten.
  • Auf der Suppe anrichten.
  • Mit Parmesanspänen, zerstoßenen Pfefferbeeren und Dill servieren.

Tipp: Statt Erdnüsse geröstete Pinienkerne verwenden. Dazu Vollkorn-Baguette oder Fladenbrot reichen.

Nährwerte pro Person:

Etwa 310 Kilokalorien, 12 g Eiweiß, 23 g Fett und 11 g Kohlenhydrate.


Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Kräuter-Bauernbrot

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Haben Sie Schlafprobleme?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages