Joghurt-Sahne-Creme mit Preiselbeer-Schaum

Beeren passen immer! Diesem Dessert geben Preiselbeeren Geschmack

von Friedrich Bohlmann, aktualisiert am 20.06.2017

Joghurt-Sahne-Creme mit Preiselbeer-Schaum


Zutaten (für 4 Personen):

200 g Sahne, 50 g Baiser, 200 g fettarmer Joghurt, 200 g gezuckerte Preiselbeeren (Glas), 2 EL Weichweizengrieß, 1 Prise Kardamom, 2 EL Schokostreusel; außerdem: Gefrierbeutel, 4 Dessertgläser

Zubereitung:

Sahne steif schlagen. Baiser in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle fein zerstampfen. Mit Sahne, Joghurt und der Hälfte der Preiselbeeren verrühren. Auf Dessertgläser verteilen. 150 ml Wasser mit den restlichen Preiselbeeren aufkochen, Grieß hinzufügen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Kardamom dazu­geben und mit dem Mixer schaumig aufschlagen. Auf der Joghurt-Sahne-Creme verteilen und im Kühl­­schrank 30 Minuten abkühlen lassen. Mit Schokostreuseln servieren. Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten plus ca. 30 Minuten Wartezeit

Pro Person ca. 399 kcal (= 1669 kJ), 5 g Eiweiß, 18 g Fett, 55 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe