Italienischer Gemüse-Brot-Eintopf

Ein mediterraner Eintopf mit Gemüse und gratinierten Brotscheiben

von Dorothee Schaller, 23.01.2015

Italienischer Gemüse-Brot-Eintopf


Zutaten (für 4 Personen):

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Karotte
2 Stangen Bleichsellerie
8 TL Olivenöl
je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
750 ml Gemüsebrühe (Glas oder instant)
1 Dose Cannellini-Bohnen (Abtropfgewicht 240 g)
1/2 kleiner Wirsingkohl
2 Kartoffeln
1 Dose Tomaten (240 g Abtropfgewicht)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Cayennepfeffer
4 Scheiben altbackenes Brot mit Kruste
4 EL Pecorino (ital. Hartkäse), gerieben
1/2 Bund Petersilie
Außerdem: Backpapier

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch hacken. Karotte würfeln, Sellerie in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in 4 TL Öl andünsten. Gemüse, gehackten Rosmarin und abgezupften Thymian hinzufügen, ca. 5 Minuten zugedeckt dünsten. Brühe angießen, Bohnen abtropfen lassen. Wirsing in Streifen schneiden, Kartoffeln schälen, würfeln, mit Tomaten und Bohnen dazugeben, 20 Minuten bei kleiner Hitze garen, mit den Gewürzen abschmecken.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Brot mit je 1 TL Öl beträufeln, mit 1 EL Käse bestreuen. Auf dem mit Backpapier belegten Blech ca. 8 Minuten gratinieren. Eintopf in Teller schöpfen und je eine Brotscheibe an den Rand legen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Person: ca. 410 kcal (= 1714 kJ), 16 g Eiweiß, 18 g Fett, 42 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe