{{suggest}}


Ingwer-Kardamom-Crème-brûlée

Jetzt wird es feurig: Den Nachtisch flammt man am Schluss mit braunem Zucker ab

von Sven Christ, 19.11.2019
Creme Brulée mit Ingwer, Kardamon und Plätzchen

Bon appétit!


Zutaten für 4 Portionen

4 Kapseln Kardamom
400 ml Sahne
2 cm Ingwerwurzel
1 Vanilleschote
60 g Rohrohrzucker
5 Eigelb
4 TL brauner Zucker zum Abflammen

Zubereitung

Den Kardamom in einem Topf leicht anwärmen, dann die Sahne zugießen. Den Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark auskratzen, Schote und Mark mit dem Zucker 10 Minuten in der Sahne köcheln lassen. Die Sahne vom Herd nehmen, durch ein Sieb passieren. Die Eigelbe gründlich einrühren und die Masse in Förmchen abfüllen.

Ein tiefes Backblech auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 1 cm tief mit Wasser füllen und die Förmchen hineinstellen. Den Ofen auf 90° Umluft einstellen und die Creme 1 Stunde stocken lassen. Danach langsam abkühlen lassen und zum Servieren mit je 1 TL braunem Zucker bestreuen und abflammen.