{{suggest}}


Hirsesoufflé mit Himbeeren

Ein süßes Rezept mit Hirse und Himbeeren

von Angelika Karl, 06.10.2014
Hirsesoufflé mit Himbeeren

Hirsesoufflé mit Himbeeren


Zutaten für 4 Portionen:

200 g Hirse
Salz
100 g gehackte Mandeln
2 große Eier
50 g Zucker
1 Vanilleschote
1/2 TL Zimtpulver
1 TL Butter für die Form
500 g Himbeeren
1 EL Orangensaft

Zubereitung: Hirse waschen, in 500 ml Wasser mit 1 Prise Salz zugedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten quellen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter auspinseln. Himbeeren vorsichtig waschen und verlesen. Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, Zucker, Orangensaft, Mandeln und das Vanillemark unter die Hirsemasse mischen. Mit Zimt würzen. Eischnee und die Hälfte der Himbeeren unterheben. Hirsemasse in die Form füllen. Auf mittlerer Schiene bei 160 Grad etwa 30 Minuten backen. Mit den restlichen Himbeeren servieren.

Nährwerte pro Person: Etwa 470 Kilokalorien, 15 g Eiweiß, 20 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 14 g Ballaststoffe und 6 mg Eisen.

Tipp: Dazu Vanillesoße servieren.