{{suggest}}


Hirse-Müsli mit Himbeeren (glutenfrei)

Der glutenfreie Hirsebrei mit Obst eignet sich gut fürs Frühstück

von Angelika Karl, 29.01.2019
Beerenmuesli

Müsli ohne Gluten mit Früchten, Mohn und Mandeln


Zutaten für 2 Personen:

100 g feine Hirse
1 EL getrocknete Cranberries oder Aprikosen (glutenfrei)
1 EL Mandelblättchen oder -stifte
1 TL Mohnsamen
200 g Himbeeren
2 Becher Naturjoghurt (3,5% Fett, à 200 g)

Zubereitung:

Hirse in einem Sieb heiß abbrausen, abtropfen lassen. Nach Packungsanweisung in 200 ml Wasser etwa 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Trockenfrüchte eventuell kleiner schneiden, dazugeben, und die Hirse zugedeckt etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Mandeln und Mohn in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Himbeeren verlesen, kurz abbrausen, abtropfen lassen.

Hirsebrei auf Müslischalen verteilen. Joghurt unterrühren. Mit Mandeln und Mohn bestreuen. Beeren darauf anrichten.

Nährwerte pro Person:

Etwa 385 kcal/1610 kJ, 15 g Eiweiß, 13 g Fett, 50 g Kohlenhydrate, 4 BE/5 KE

Tipp:

Statt Trockenfrüchten frisches Obst (z.B. Pfirsiche, Aprikosen, Heidelbeeren) verwenden.