Haselnuss-Kipferl

Dürfen zu Weihnachten nicht fehlen: Kipferl mit Haselnüssen und etwas Vanille
von Angelika Karl, 09.12.2014

Haselnuss-Kipferl

W&B/Jörn Rynio

Zutaten (für 50 Stück):

150 g Butter
1 Ei
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
150 g helle glutenfreie Mehlmischung
100 g gemahlene Haselnüsse
1/2 Päckchen glutenfreies Backpulver

Außerdem:
Frischhaltefolie
Backpapier

Zum Verzieren:
3 EL Puderzucker
Etwas Vanillemark

Zubereitung: Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark mit einem Messer herausschaben. Vanillemark mit Nüssen, Backpulver und Mehl trocken mischen. Butter mit Zucker, Salz und Ei schaumig rühren. Mehl-Nuss-Mischung dazugeben. Alles kurz verrühren, dann mit den Händen schnell zu einem Teig verkneten. Den Teig zu zwei Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 160 Grad vorheizen. Den Teig in etwa 50 Scheiben schneiden, daraus Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Etwa 20 Minuten backen. Puderzucker und Vanillemark mischen. Die Kipferl noch heiß darin wenden.

Nährwerte (pro Stück):

Etwa 55 kcal, 0,5 g Eiweiß, 3 g Fett, 5 g Kohlenhydrate


Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Kräuter-Bauernbrot

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Haben Sie Schlafprobleme?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages