{{suggest}}


Grünkohl-Orangen-Salat

Gesund in den Frühling starten: Grünkohl mit frischen Orangen, Walnüssen und einem leckeren Ingwer-Orangen-Dressing

von Dorothee Schaller, aktualisiert am 27.03.2015
Grünkohl-Orangensalat

Grünkohl-Salat mit Orangen, Walnüssen und Ingwer


Zutaten (für 4 Personen):

800 g Grünkohl (geputzt ca. 400 g)
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
2 EL Honig
1 walnussgroßes Stück Ingwer
Salz
Pfeffer aus der Mühle
75 ml Orangensaft
2 EL weißer Balsamico-Essig
3 Orangen
50 g Walnusshälften

Zubereitung:

  • Grünkohl waschen, grobe Stiele und Strünke entfernen. Blätter zerkleinern. Zwiebel schälen, hacken, in heißem Öl andünsten und den Honig einrühren. Ingwer schälen, mit der Knoblauchpresse dazu drücken und würzen. Mit Saft und Essig ablöschen, 2 bis 3 Minuten einköcheln lassen, über den Grünkohl geben und alles kräftig mit den Händen durchkneten. Mindestens 2 Stunden zugedeckt marinieren lassen.
  • Orangen filetieren, Fruchtfleisch unter den Grünkohl heben. Walnusshälften in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, Salat damit anrichten.
  • Der Salat passt als Beilage zu Fisch und Geflügel. Mit Feta-Würfeln wird er zum vegetarischen Hauptgericht.

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten plus ca. 2 Stunden Wartezeit

Pro Person:

ca. 213 kcal (= 888 kJ), 7 g Eiweiß, 15 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

Gesundheits-Plus: Ein voller Vitamin-C- Schub. Der Wirkstoff aktiviert die Bildung von krankheitsabwehrenden weißen Blutkörperchen.