{{suggest}}


Grillgemüse-Tofu-Burger mit Joghurtsauce

Burger-Genuss für Vegetarier: Vollkorn-Burger mit knackigem Gemüse und Tofu vom Grill, dazu eine cremige Joghurt-Sauce

von Angelika Karl, 06.07.2015
Burgerrezepte

Vegetarischer Grill-Genuss: Tofu-Burger mit Grillgemüse und Joghurtsauce


Zutaten für vier Portionen:

1 kleine Aubergine
1 rote Paprikaschote
1 kleiner Zucchino
1 Zweig Rosmarin
etwas Zitronenthymian
1 Handvoll Rucola
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
2 EL roter Balsamico-Essig
500 g Natur-Tofu
4 Vollkorn-Brötchen

Für die Joghurtsauce:

150 g Naturjoghurt (1,5% Fett)
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 Knoblauchzehe
Salz

Zubereitung:

  • Gemüse putzen und waschen.
  • Aubergine in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, leicht salzen, kurz ziehen lassen, trocken tupfen.
  • Paprika in breite Streifen schneiden und entkernen.
  • Zucchino in dicke Scheiben schneiden.
  • Gemüse mit 2 EL Öl bepinseln und in eine Grillschale legen.
  • Rosmarinnadeln fein hacken, mit Thymianblättchen, Essig, Salz und Pfeffer mischen, beiseite stellen.
  • Tofu vierteln, trocken tupfen und mit restlichem Öl bepinseln.
  • Für die Sauce Knoblauch durchpressen, mit Joghurt und den übrigen Zutaten verrühren.
  • Gemüse und Tofu auf den Grill geben.
  • Tofu etwa 3 Minuten pro Seite rösten, das Gemüse insgesamt etwa 8 Minuten grillen und zwischendurch wenden.
  • Brötchenhälften kurz mitrösten.
  • Gemüse nach dem Grillen mit der Kräutermarinade bepinseln.
  • Untere Brötchenhälften mit Joghurtsauce bestreichen, mit Rucola belegen.
  • Tofu und Gemüse darauf verteilen.
  • Mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.

Nährwerte pro Portion:

Etwa 400 Kilokalorien, 25 g Eiweiß, 22 g Fett und 30 g Kohlenhydrate.