Griechischer Lamm-Burger

Ein mediterraner Burger mit saftigem Lammsteak und würzigem Feta

von Angelika Karl, 06.07.2015

Herzhaft mediterran: Griechischer Lamm-Burger


Zutaten für vier Stück:

4 Weizenbrötchen (z.B. Vollkornbrötchen, mediterran gewürzte Brötchen)
4 Lammsteaks (ca. 2 cm dick, 500 g)
4 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
1 Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
4 TL Tomatenketchup
glatte Petersilie
150 g Feta (9% Fett)
1 kleine Salatgurke

Zubereitung:

  • Gurke eventuell schälen, längs oder quer in dünne Scheiben schneiden. 
  • Knoblauch fein hacken, mit Öl, Oregano, grob gehacktem Rosmarin und Pfeffer verrühren.
  • Steaks damit marinieren, etwas ziehen lassen.
  • Von jeder Seite etwa 4 Minuten grillen, leicht salzen.
  • Brötchen halbieren, die Schnittflächen auf dem Grill kurz anrösten.
  • Untere Brötchenhälften mit Ketchup bestreichen.
  • Mit Petersilie, Gurkenscheiben und zerbröckeltem Feta belegen.
  • Lammsteaks darauf setzen.
  • Mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.

Nährwerte pro Burger:

Etwa 500 Kilokalorien, 45 g Eiweiß, 19 g Fett und 26 g Kohlenhydrate.

Tipp: Dazu gegrillten Halloumi und bunten Krautsalat servieren. Den Ketchup im Burger durch frische Tomatenscheiben und etwas Zaziki ersetzen.