Gemüse-Wrap mit Feta und Huhn

Etwas aufwändiger, aber sehr lecker: ein Wrap mit Hühnchenfleisch

von Angelika Karl, 13.10.2011

Schmeckt warm genauso wie kalt: Hühnchen-Wrap mit Feta


Für 2 Stück:

75 g Hähnchenbrustfilet in Streifen, 2 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer, rosenscharfes Paprikapulver, 1/2 gelbe Paprikaschote in Streifen, 4 halbierte Kirschtomaten, 1 Msp. zerdrückter Knoblauch (nach Belieben), 1 Frühlingszwiebel in feinen Ringen, 4 Champignons in Scheiben, 50 g Schafskäse (Feta), 2 feste Salatblätter, 2 Weizentortillas (Fertigprodukt)

Zubereitung:

Filet in 1 TL heißem Öl von jeder Seite braten, würzen, aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel mit Pilzen und Paprika darin braten, Knoblauch und Tomate kurz mitbraten. Würzen. Tortillas evtl. kurz erwärmen, damit sie sich leichter rollen lassen. Gemüse, Huhn und zerbröckelten Feta darauf verteilen. Mit Salat belegen. Alles fest zusammenrollen. Zum Mitnehmen in Frischhaltefolie wickeln und in eine Snackbox packen. Im Büro kalt stellen.

Pro Stück: Etwa 220 Kilokalorien, 15 g Eiweiß, 11 g Fett und 12 g Kohlenhydrate.


Haben Sie Schlafprobleme?
Ergebnis