Geeiste Kefir-Erbsen-Suppe mit Minze

Cremige kalte Erbsen-Suppe mit Kefir und Minze
von Dorothee Schaller, 25.09.2014

Kefir-Erbsen-Suppe

W&B/Jörn Rynio

Zutaten (für 4 Personen):

1 kg Erbsenschoten (ergibt ca. 300 g Erbsen)
Salz
1 TL Zucker
Eiswasser
600 ml Kefir
150 g Sauerrahm
Pfeffer aus der Mühle
grüne Chilisoße
2 Stängel Minze

Zubereitung:

Erbsen auspalen und in kochendem Salz­wasser mit Zucker circa 15 Minuten garen. In Eiswasser abschrecken und ganz abkühlen lassen. Einige Erbsen zum Garnieren beiseitestellen. Inzwischen Kefir im Gefrierfach circa 30 Minuten anfrieren lassen. Erbsen, Kefir und Sauerrahm fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chilisoße abschmecken. Restliche Erbsen und gehackte Minze darübergeben und servieren.

Dazu passt geröstetes Baguette mit Kräuter­butter.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwerte:

Pro Person ca. 201 kcal (= 840 kJ), 11 g Eiweiß, 9 g Fett, 17 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe


Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Kräuter-Bauernbrot

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Haben Sie Schlafprobleme?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages