Geeiste Kefir-Erbsen-Suppe mit Minze

Cremige kalte Erbsen-Suppe mit Kefir und Minze

von Dorothee Schaller, 25.09.2014

Kefir-Erbsen-Suppe


Zutaten (für 4 Personen):

1 kg Erbsenschoten (ergibt ca. 300 g Erbsen)
Salz
1 TL Zucker
Eiswasser
600 ml Kefir
150 g Sauerrahm
Pfeffer aus der Mühle
grüne Chilisoße
2 Stängel Minze

Zubereitung:

Erbsen auspalen und in kochendem Salz­wasser mit Zucker circa 15 Minuten garen. In Eiswasser abschrecken und ganz abkühlen lassen. Einige Erbsen zum Garnieren beiseitestellen. Inzwischen Kefir im Gefrierfach circa 30 Minuten anfrieren lassen. Erbsen, Kefir und Sauerrahm fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chilisoße abschmecken. Restliche Erbsen und gehackte Minze darübergeben und servieren.

Dazu passt geröstetes Baguette mit Kräuter­butter.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwerte:

Pro Person ca. 201 kcal (= 840 kJ), 11 g Eiweiß, 9 g Fett, 17 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe