{{suggest}}


Fruchtige Lebkuchen (glutenfrei)

Glutenfreies Plätzchenrezept: Würzige Lebkuchen mit verschiedenen Trockenfrüchten

von Angelika Karl, aktualisiert am 21.01.2019
Fruchtige Oblaten Lebkuchen

Rezept ohne Gluten: Fruchtige Lebkuchen


Zutaten (für 50 Stück):

125 g gemischte (glutenfreie) Trockenfrüchte
(z.B. Aprikosen, Feigen, Datteln)
3 Eier
90 g Vollrohrzucker
2 EL Honig
Abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
2 TL Lebkuchengewürz (glutenfrei)
350 g gemahlene Mandeln
50 g gehackte Mandeln
50 glutenfreie Oblaten (5 cm Durchmesser)

Zum Verzieren:

100 g weiße glutenfreie Kuvertüre

Außerdem:

Backpapier

Zubereitung:

Trockenfrüchte fein hacken. Eier mit Zucker, Honig, Zitronenschale und Gewürz schaumig rühren, Früchte und Mandeln untermischen. Masse auf die Oblaten streichen, auf Blechen mit Backpapier 3 Stunden trocknen lassen. Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Kuvertüre schmelzen, Lebkuchen mit feinen Linien überziehen.

Nährwerte (pro Stück):

Etwa 80 kcal/335kJ, 2 g Eiweiß, 5 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 0,5 BE/KE