{{suggest}}


Fruchtbecher mit Hirse-Ananas-Creme

Süßer Gruß aus Afrika: Zusammen mit Ananas wird aus der afrikanischen Hirse ein leckerer Nachtisch

von Friedrich Bohlmann, 10.03.2016
Amarant-Bratlinge mit Karotten-Salat

Dessert: Fruchtbecher mit Hirse-Ananas-Creme


Zutaten (für 4 Personen):

200 ml Ananassaft
40 g Hirse
1 Ananasviertel
8 kleine runde Scheiben Pumpernickel
2 Kiwis
2 Stückchen Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  • Saft aufkochen, Hirse dazugeben, bei geringer Hitze im geschlossenen Topf etwa 30 Minuten garen. Ananas-Fruchtfleisch in Stücke schneiden, 10 Minuten vor Ende der Garzeit hinzufügen. Brot fein zerbröseln. Kiwis schälen. Eine Frucht in dicke Scheiben, die zweite in kleine Stücke schneiden, mit Pumpernickel vermengen. Hirse und Ananas zu einer Creme pürieren.
  • Pumpernickel-Kiwi-Mix in Gläser verteilen. Darauf die Hirsecreme füllen und mit den Kiwischeiben abdecken. 30 Minuten kühlen. Schokolade grob hacken und vor dem Servieren über den Fruchtbecher geben.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten plus ca. 30 Minuten Wartezeit

Nährwerte pro Person:
ca. 158 kcal (= 661 kJ), 3 g Eiweiß, 4 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe