Farfalle mit Fenchel und Zwiebeln

Die Hauptgericht-Variante mit mediterranem Flair
von Angelika Karl, 18.12.2012
W&B/Jörn Rynio

Für 4 Personen:

2 rote Zwiebeln
2 Fenchelknollen
1 TL Olivenöl
50 ml Orangensaft
300 g Farfalle (italienische Schmetterlingsnudeln)
Salz
2 rote Chilischoten
1 Bund Petersilie
40 g geriebener Parmesan
1 EL Pinienkerne
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Zwiebeln hacken. Fenchel vom Strunk befreien, in kleine Stücke schneiden und mit den Zwiebeln in heißem Öl andünsten. Mit Saft ablöschen und 10 Minuten zugedeckt bei milder Hitze garen.

2. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Chilis halbieren, entkernen, hacken. Petersilie fein hacken. Pinienkerne ohne Fett anrösten.

3. Farfalle abgießen, unter das Gemüse mischen. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie, Parmesan und Pinienkernen servieren.

Pro Person: Etwa 370 Kilokalorien, 15 g Eiweiß, 6 g Fett, 62 g Kohlenhydrate

Tipp: Statt Farfalle Weihnachtsnudeln verwenden. So sieht das Gericht noch festlicher aus.


Mit unserem BMI-Rechner finden Sie ganz leicht heraus, ob Sie Idealgewicht haben.

Geben Sie Ihr Körpergewicht ein:
Ich wiege    kg
Geben Sie Ihre Körpergröße ein:
Ich bin        cm groß

Zur Übersicht

Nuss-Sesam-Häppchen

Das vegetarische Weihnachtsmenü

Es muss nicht immer Gänsebraten sein. Dieses Festmenü ist auch ohne Fleisch eine köstliche Bescherung. Testen Sie unsere Rezepte  »

Obst und Gemüse

Rechner: Wie viele Kalorien enthält Ihr Lebensmittel?

Ermitteln Sie hier, wie viele Kalorien welches Nahrungsmittel enthält »

Ernährungs-Videos

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Wenn der Körper Nahrungsmittel nicht verträgt

Laktoseintoleranz und Fruktoseintoleranz können einigen Menschen Verdauungsprobleme bereiten »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages