{{suggest}}


Erdbeer-Crêpes

Ein schönes, fruchtiges Sommerdessert

von Angelika Karl, 25.04.2014
Erdbeer-Crepes

Für 4 Portionen:

250 g Mehl Type 1050
Salz,
2 Eier
250 ml Milch (1,5% Fett)
250 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
4 TL Butter
750 g frische reife Erdbeeren
3 EL Puderzucker
frische Minze oder Zitronemelisse

Zubereitung: Mehl, Salz, Eier, Milch und Wasser zu einem dünnflüssigen Crêpe-Teig verrühren. 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen und putzen. Die Hälfte der Früchte mit 2 EL Puderzucker pürieren, den Rest in dünne Scheiben schneiden. Minze oder Melisse waschen, Blättchen abzupfen, in Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne je 1 TL Butter zerlassen und nacheinander 4 Crêpes in etwa 4 Minuten ausbacken, dabei einmal wenden. Auf Teller geben. Jede Crêpe mit Erdbeerpüree bestreichen, Erdbeeren darauf verteilen, mit Minze oder Melisse bestreuen. Crêpes zu einem Viertelkreis zusammenklappen. Mit Puderzucker bestäuben.

Pro Portion: Etwa 410 Kilokalorien, 14 g Eiweiß, 10 g Fett, 63 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe