Das leichte Festmenü für Weihnachten

Traditionelle Menüs für die Feiertage enthalten häufig viele Kalorien, sind schwer verdaulich und kompliziert. Diese Rezept-Ideen sind leicht und schnell gemacht

von A. Karl, aktualisiert am 15.12.2015
Mango-Joghurt-Mousse

Rezept-Idee fürs Weihnachts-Menü: Feines Dessert mit Mango und Zitronenmelisse


Nichts ist gemütlicher als bei Kerzenlicht und Kugelglanz gemeinsam zu feiern. Wir servieren Ihnen dazu ein festliches Menü für vier Personen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei Vorspeisen, zwei Hauptgerichten und zwei Desserts. Sie können aber auch beide Vorspeisen nacheinander servieren und mit einem Hauptgericht und einem Dessert zum Vier-Gänge-Menü kombinieren.

Wenn Sie sich für drei Gänge mit Salat, Kalbsfilet und Beerensorbet entscheiden, liefert das Menü nur etwa 675 Kilokalorien, mit vier Gängen nach Wahl höchstens 935 Kilokalorien – und Ihre Gäste werden genussvoll schlemmen.