Couscous mit Granatapfel

Frisch, fruchtig und trotzdem sättigend. Eine vollwertige Hauptmahlzeit

von Dorothee Schaller, Apotheken Umschau, 28.03.2014
Couscous mit Granatapfel

Couscous mit Granatapfel


Zutaten für 4 Personen:

500 ml Gemüsebrühe (Glas)
1 TL Zitronensaft, Cayennepfeffer
250 g Weizen-Couscous (Kuskus)
50 g Pistazien, geröstet und gesalzen
1 Bund Petersilie, glatt
1/2 Bund Lauchzwiebeln, 2 Granatäpfel
1 TL flüssiger Honig, 1/2 Msp. Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Olivenöl
75 g Manouri (Schafsmolkenkäse, 50 % Fett)

Zubereitung: Brühe erhitzen, mit Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken. Mit Couscous mischen, ca. 10 Minuten quellen lassen. Pistazien und Petersilie hacken, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Kerne eines Granatapfels mit Pistazien, Petersilie und Zwiebeln untermischen. Anderen Granatapfel auspressen. Saft, Honig, Gewürze verrühren, Öl unterschlagen, mit Couscous mischen. Mit Käse anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Pro Person: ca. 476 kcal (= 1990 kJ), 11 g Eiweiß, 23 g Fett, 50 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe