{{suggest}}


Buttermilch-Zopf

Fluffiger Frühstückszopf für einen guten Start in den Tag

von Text, Rezepte: Friedrich Bohlmann Fotos, Styling, Food-Styling: W&B/S. Mader & U. Schmid, 23.12.2020
Süßer Buttermilchzopf

Zutaten für 1 Zopf:

1 Würfel Hefe (42 g)
50 g Zucker
1/2 TL Salz
200 ml Buttermilch
500 g Weizenmehl (Type 405)
75 ml helles, geschmacksneutrales Rapsöl
1 EL Milch
1 Ei
3 EL Hagelzucker
Außerdem:

Mehl für die Arbeitsfläche, Backpapier

Zubereitung:

Hefe zerbröseln und mit Zucker, Salz und Buttermilch verrühren. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Mehl und Öl unter den Hefeteig-Ansatz mischen und zu einem Teig kneten. Weitere zwei Stunden abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Teig dritteln und die Stücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu je einem Strang ausrollen. Daraus einen Zopf flechten, diesen auf ein mit Backpapier ­­ausgelegtes Blech geben und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Milch mit Ei
verquirlen und auf den Zopf streichen, mit Hagelzucker bestreuen
und 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit:

etwa 25 Minuten reine Arbeitszeit plus Backzeit und Zeit für die Teiggärung

Pro Scheibe (bei etwa 15 Scheiben) ca.:

194 kcal (= 811 kJ), 5 g Eiweiß, 6 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe