Brokkoli-Nudel-Gratin

Für 2 Portionen: 150 g (Vollkorn-)Nudeln (zum Beispiel Spiralen, Penne), 200 g geputzte Brokkoliröschen, 1 große Möhre in Scheiben, 125 ml Gemüsebrühe (Instant), 100 g geputzte braune Champignons, 1/2 rote Parikaschote in Würfeln, 1 fein gehackte Zwiebel, 50 g magerer Rohschinken in Streifen oder Würfeln, 1 EL Öl, 125 ml fettarme Milch, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 2 EL gehackte Petersilie, 60 g geriebener Emmentaler Käse, 1 TL Öl für die Form

von A. Karl, 03.08.2010
Gemüsegratin

Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, abtropfen lassen. Brokkoli und Möhre in der Brühe etwa 5 Minuten vorgaren, abgießen, dabei den Gemüsesud auffangen. Zwiebel, Pilze und Paprika in heißem Öl anschwitzen, den Schinken kurz mitbraten. Eine Gratinform mit Öl auspinseln. Nudeln, Brokkoli, Möhren und Pilz-Schinken-Mischung abwechselnd hineinschichten. Milch mit Gemüsesud, Ei, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren. Den Mix über die Gemüse-Nudeln gießen. Den Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten überbacken.



Pro Portion: Etwa 600 kcal, 36 g Eiweiß, 25 g Fett, 57 g Kohlenhydrate und 500 mg Kalzium