{{suggest}}


Blumenkohl-Risotto mit Mandeln und Schinken

Feines Weißweinaroma und ein leichter Salbeiduft harmonieren wunderbar mit dem zarten Blumenkohl in diesem Reisgericht

von Angelika Karl, 27.10.2015
Mandelrisotto

Blumenkohl-Risotto mit Mandeln, Schinken und Gorgonzola


Zutaten für vier Personen:

500 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
200 g Risottoreis
150 ml trockener Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
1 kleiner Blumenkohl
100 ml Kochsahne (15 % Fett)
75 g Gorgonzola
2 EL Mandelstifte oder grob gehackte Mandeln
40 g magerer Rohschinken (z.B. Parmaschinken oder Frühstücksspeck)
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
1 Handvoll Salbeiblättchen

Zubereitung:

  • Brühe in einem kleinen Topf erhitzen. 
  • Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • 4 Salbeiblättchen fein hacken.
  • 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. 
  • Knoblauch, Reis und gehackten Salbei darin andünsten.
  • Mit Wein (oder Brühe) ablöschen, aufkochen, unter Rühren etwas einköcheln lassen.
  • Bei milder Hitze etwa 15 Minuten weitergaren, dabei nach und nach heiße Brühe angießen.
  • Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen.
  • Mit der Sahne zum Risotto geben.
  • Alles etwa 8 Minuten weitergaren, dabei regelmäßig umrühren und eventuell noch etwas Brühe angießen.
  • Schinken würfeln oder in Streifen schneiden.
  • 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Schinken darin kurz braten, Mandeln und Salbeiblättchen mitrösten.
  • Gorgonzola fein würfeln.
  • Käse und Mandeln unter das Risotto mischen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  • Auf Teller verteilen.
  • Mit Schinken und Salbei garnieren.

Nährwerte pro Person:

Etwa 450 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 23 g Fett, 40 g Kohlenhydrate und 4 g Ballaststoffe.

Tipp: Dazu gemischten Salat oder Tomatensalat servieren.