Bacon Cheeseburger

Der Burger-Klassiker im American-Style mit Käse, Bacon und saftigem Rindfleisch

von Angelika Karl, 06.07.2015
Hamburger mit Bacon

Bacon Cheeseburger mit Käse, Bacon und saftigem Rindfleisch


Zutaten für vier Stück:

4 Burger-Buns (Brötchen mit Sesam)
500 g mageres Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eigelb
4 TL Mayonnaise
4 TL Ketchup
Salatblätter (Frisée oder Eisberg)
2 Gewürzgurken
1 - 2 Tomaten
1 (rote) Zwiebel
4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
4 Scheiben Käse (z.B. Cheddar, Emmentaler, Schmelzkäse)

Zubereitung:

  • Für die Pattys das Hackfleisch in einer Schüssel mit Eigelb, Salz und Pfeffer kräftig verkneten.
  • Aus der Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen vier gleich große Pattys (ca. 1,5 cm dick) formen.
  • Die Pattys auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett legen, mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 30 Minuten kalt stellen.
  • Inzwischen Salatblätter waschen, trocken schütteln, zerzupfen.
  • Tomaten waschen, in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel in feine Ringe, Gewürzgurken in Scheiben schneiden.
  • Speckscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
  • Pattys aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem Löffel eine Mulde in die Mitte drücken.
  • Die Pattys auf dem Rost von beiden Seiten (möglichst mit geschlossenem Deckel) je 3 bis 4 Minuten grillen.
  • Die Burger-Buns auf der Innenseite leicht anrösten.
  • Untere Brötchenhälften mit Ketchup bestreichen, mit kross gebratenem Bacon belegen.
  • Je 1 Patty und 1 Scheibe Käse darauf legen.
  • Tomatenscheiben, Zwiebelringe und Salat darauf verteilen.
  • Mit je 1 TL Mayonnaise garnieren.
  • Obere Brötchenhälfte aufsetzen.
  • Eventuell mit einem Holzspieß fixieren.

Nährwerte pro Burger:

Etwa 600 Kilokalorien, 40 g Eiweiß, 35 g Fett und 35 g Kohlenhydrate.