Ayurveda:
Gemüse in Kokosmilch

Für 4 Portionen: 250 g Kohlrabi, 200 g Zucchini, 250 g Möhren, 1 Bio-Zitrone, 2 Knoblauchzehen, 2 frische Lorbeerblätter, 1 rote Zwiebel, 4 EL Öl, 150 g rote Linsen, 300 ml Gemüsebrühe, 200 ml Milch, 200 ml Kokosmilch, Salz, je 1 Prise Ingwer und Currypulver

von A. Karl, 26.06.2010
Gartengemüse in Kokosmilch mit roten Linsen

Zubereitung: Kohlrabi in Stücke schneiden. Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Geputzte Möhren stückeln. Zitronenschale mit einem Zestenreißer abziehen oder dünn abschälen, fein hacken. Den Saft auspressen. Knoblauchzehen und Zwiebeln fein würfeln. Beides in 1 EL Öl glasig dünsten. Linsen und Brühe zugeben, einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und im geschlossenen Topf etwa 12 Minuten quellen lassen. Überschüssige Brühe abgießen. Inzwischen Zitronenschale, Knoblauch und Lorbeerblätter im restlichen Öl andünsten. Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 10 Minuten dünsten. Milch und Kokosmilch zufügen, kurz aufkochen lassen. Linsen und Gemüse mit den Gewürzen abschmecken. Mit Zitronensaft beträufeln.


Pro Portion: Etwa 275 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 12 g Fett und 25 g Kohlenhydrate.