{{suggest}}


Video: Progressive Muskelentspannung – so geht's

Bevor Sie mit den Grundübungen der Progressiven Muskelentspannung beginnen, eine kurze Anleitung vorweg

von Jörg Jovy, mos-promotion, 16.01.2012

 

1929 stellte der amerikanische Mediziner Edmund Jacobson unter dem Titel "You must relax" die Ergebnisse seiner 20-jährigen Forschung über den Zusammenhang zwischen Muskeltonus und psychosomatischen Erkrankungen vor. Heute gilt die progressive Muskelentspannung als eine der erfolgreichsten Therapieverfahren zur Behandlung von Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Stresssymptomen. Wie Sie am besten starten, zeigt Ihnen diese kleine Einführung. Klicken Sie dazu wieder auf das Startsymbol im Bild oder in der Leiste darunter.

Tipp: Planen Sie für die Übungen mindestens eine halbe Stunde ein, in der Sie von niemandem gestört werden können.