Feldenkrais:
Übung 4 – Vom Liegen zum Sitzen

Hier kombinieren Sie die ersten drei Übungen zu einer fließenden Bewegungsfolge

von Jörg Jovy, mos-promotion, 03.11.2010

 

Sie beginnen wieder in der Bauchlage. Bewegen Sie wie bei Übung 1 die Beine zur Seite, das obere Bein wird dabei weitergeführt, bis Sie mit der Drehung des Oberkörpers zum Sitzen kommen. Von der Sitzposition aus gehen Sie in die Drehbewegung wie in Übung 3 und führen diese fort, so dass Sie wieder auf dem Bauch zu liegen kommen.

 

Anfangs mag diese Abfolge noch holpriger gehen, nach einiger Zeit merken Sie, wie sich ein einziger Bewegungsfluss entwickelt.

 

Im Liegen versuchen Sie bewusst wahrzunehmen, wie sich die Körperhälften nun anfühlen. Führen Sie die gesamte Bewegungsfolge dann mit über die andere Seite aus.