{{suggest}}


Morbus Crohn: Beratender Experte

Professor Dr. Jörg Hoffmann leitet die Medizinischen Klinik I am St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen

27.06.2013

Professor Dr. med. Jörg C. Hoffmann ist Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Diabetologie, Rheumatologie und Palliativmedizin. Bis 2007 war er geschäftsführender Oberarzt an der Medizinischen Klinik I der Charité Berlin, Campus Benjamin Franklin. Seit 2007 ist er Chefarzt der Medizinischen Klinik I am St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen.

Zu seinen klinischen Schwerpunkten gehören chronisch entzündliche Darmerkrankungen, interventionelle Endoskopie und gastrointestinale Onkologie. Hoffmann hat mehrere Leitlinien über Morbus Crohn und Colitis ulcerosa federführend herausgegeben. Außerdem hat er das "Kompetenznetzwerk chronisch entzündliche Darmerkrankungen" mitgegründet.

Quellen:

- S3-Leitlinie "Diagnostik und Therapie des Morbus Crohn", Stand 2008

- Patienteninformationen der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung e.V.

- Patienteninformationen der Crohn´s and Colitis Foundation of America

- Fachartikel "Diagnostik und Therapie von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa", Deutsches Ärzteblatt, 2009

- Classen, Diehl, Kochsiek: Innere Medizin, Elsevier/Urban&Fischer, 6. Auflage

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.