{{suggest}}


Erste Woche: Sechster Tag

von A. Karl, 17.04.2013
Apfel-Zimt-Müsli

Los geht es heute mit einem gesunden Apfel-Zimt-Müsli


Frühstück

Apfel-Zimt-Müsli (Abbildung oben, ca. 400 kcal)

4 EL (40 g) Vollkorn-Getreideflocken (z.B. Haferflocken, Hirseflocken, Weizenflocken), 1 großer Apfel in Würfeln, 1 TL Honig, 1 EL Mandelstifte (evtl. geröstet), Zimt, 200 ml Milch 1,5% Fett; dazu Kaffee oder Tee

 

Mittagessen

Möhrencreme mit Mozzarella und Basilikum (ca. 600 kcal)

1 fein gehackte Frühlingszwiebel, 1 TL Öl, 1 Kartoffel (80 g) in Würfeln, 150 g gewürfelte Möhren, 300 ml Gemüsebrühe (Instant), Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie, 1 EL Sauerrahm, 1/2 Päckchen Light-Mozzarella (ca. 60 g), 1 TL Pinienkerne (geröstet), Basilikumblättchen; dazu 120 g Vollkornbrot oder-baguette mit 40 g magerem Kochschinken

Zubereitung: Zwiebel in einem Topf in Öl andünsten. Kartoffeln und Möhren kurz mitdünsten. Mit der Brühe ablöschen. Alles aufkochen, zugedeckt etwa 15 Minuten garen. Die Suppe mit dem Passierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Rahm und Petersilie abschmecken. Abgetropften Mozzarella würfeln, mit den Pinienkernen in die Suppe legen. Mit Basilikum garnieren.

 

Abendessen

Kartoffelsalat "Frühlingstraum" (ca. 500 kcal)

300 g Kartoffeln, 1 Ei, 50 g geputzter Frühlingsspinat oder Feldsalat, 1 kleine sehr fein gehackte (rote) Zwiebel, 50 ml Gemüsebrühe (Instant), 1 Gewürzgurke in Scheiben, 2 Radieschen in Scheiben, 1 EL Hüttenkäse (Magerstufe), 2 EL Sauerrahm, 1 EL Weißweinessig, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Öl

Zubereitung: Kartoffeln kochen, in den letzten 10 Minuten das Ei mitkochen. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden. Zwiebel in der Brühe kurz erhitzen, abkühlen lassen. Mit fein zerdrücktem Hüttenkäse, Rahm, Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Kartoffeln noch warm mit dem Dressing mischen. Gurke und Radieschen unterheben. Kurz vor dem Servieren die Spinat- oder Feldsalatblätter zufügen. Den Salat mit Eier-Vierteln anrichten.

Tipp: Die Variante für den Winter
Für den Kartoffelsalat eventuell die Radieschen durch 2 halbierte Kirschtomaten ersetzen.

Insgesamt: ca. 1500 Kilokalorien, 70 g Eiweiß, 42 g Fett, 196 g Kohlenhydrate

Extras für die 1750-Kalorien-Variante:
Schinkenbrot: 60 g Vollkornbrot mit 30 g magerem Kochschinken als Ergänzung  zum Mittagessen und 125 g Erdbeeren und 1 Kiwi als Dessert zum Abendessen

 

Tipp: Die Variante für den Winter
Die Erdbeeren durch 1 Kiwi (60 g) ersetzen (insgesamt 2 Kiwis als Dessert)