Was können Sie selbst tun?

Text

1. Bauen Sie Übergewicht ab. Ernähren Sie sich gesünder, und sorgen Sie für mehr Bewegung. Drastische Diäten bieten keinen langfristigen Erfolg.

2. Geben Sie das Rauchen auf. Rauchen erhöht in Verbindung mit Bluthochdruck das Herzinfarktrisiko drastisch.

3. Sorgen Sie dafür, dass auch andere Herz-Kreislauf-Risikofaktoren ausgeschaltet sind. Viele Hochdruckpatienten leiden zusätzlich unter Diabetes und Fettstoffwechselstörungen. Werden diese Krankheiten nicht erkannt und behandelt, explodiert das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall.


« Zurück
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
Weiter »