Anmelden | Registrieren
Drucken

Augentumoren, Tumoren am Auge

Überall im Auge kann sich ein Tumor bilden. Die häufigsten bösartigen Tumoren sind: das Aderhautmelanom bei Erwachsenen und das Retinoblastom bei Kindern. Symptome und Therapie hängen von der Krebsart ab


Tumoren können in verschiedenen Bereichen des Auges auftreten, zum Beispiel an Aderhaut oder an der Netzhaut. Zum Vergrößern bitte auf die Lupe klicken

Was sind Augentumoren?

Augentumoren sind gutartige oder bösartige Gewebsneubildungen, die sich in allen Augenbereichen entwickeln können. Sie können genauso gut das Lid betreffen, wie auch die Netzhaut oder die Aderhaut (mehr im Kapitel Ursachen und Risikofaktoren). Ein bösartiger Tumor am Auge kommt im Vergleich zu anderen Krebserkrankungen selten vor.

Der häufigste bösartige Augentumor im Erwachsenenalter ist das Aderhautmelanom. Es kommt bei etwa einem von 100.000 bis 200.000 Erwachsenen vor. Bei Kindern tritt meist ein Retinoblastom auf. Durchschnittlich erkrankt eins von 18.000 bis 20.000 Neugeborenen daran sowie etwa 60 Kinder jedes Jahr. Beide Geschlechter sind etwa gleich häufig betroffen. Die Ursachen, die zu einem Tumor im Auge führen, sind oft unklar.



Unser Experte: Professor Dr. Arthur Mueller, Facharzt für Augenheilkunde

Augentumore können verschiedene Symptome auslösen, je nachdem, wo der Krebs im oder am Auge auftritt. Häufig machen sich die Tumoren lange Zeit nicht bemerkbar. Betrifft die Geschwulst das äußere Auge, zum Beispiel das Lid, kann der Augenarzt dies oft schon mit dem bloßen Auge erkennen. Vermutet er, dass sich ein Tumor im Inneren des Auges befindet, muss der Arzt den Augenhintergrund untersuchen (Ophthalmoskopie). Zusätzlich nimmt er eine Ultraschall-Untersuchung vor, manchmal auch andere bildgebende Verfahren (siehe Kapitel Diagnose). Die Therapie richtet sich nach der Art des Tumors, nach dessen Lage und Größe.


Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.




Bildnachweis: Fotolia/vanessa/2010, W&B/Privat
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

www.apotheken-umschau.de; 09.12.2011, aktualisiert am 14.11.2013
Bildnachweis: Fotolia/vanessa/2010, W&B/Privat

Ich beweg' mich Community

Jetzt mitmachen!

Die "Ich beweg' mich"-Community: Individueller Trainingsplan, Fitnesstagebuch, Expertenrat und Austausch mit Gleichgesinnten. »

Zur Anmeldung »

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren  »

Interessantes zum Thema

Augen – stets gute Sicht

Das Sehvermögen ist vielleicht unser wichtigster Sinn. Doch es lässt im Alter oft nach. Zudem können es verschiedene Augenkrankheiten bedrohen. So steuern Sie gegen »

Krebs: Welche Tumorarten es gibt

Die Diagnose Krebs schockiert. Doch nicht jeder bösartige Tumor hat eine düstere Prognose, es gibt auch Hoffnung. Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick zum Thema »

Der große Körpercheck

Testen Sie sich online

Überprüfen Sie Ihren Körper interaktiv in Sachen Gesundheit »

Vorsorge-Rechner

Welche Vorsorgeuntersuchung steht Ihnen zu? Unser Online-Rechner sagt es Ihnen »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages