Stress: Pflanzen, die die Nerven stärken

Wer häufig Stress hat, leidet oft unter Erschöpfung, depressiven Verstimmungen und auch Schlafstörungen. Heilsame Pflanzenextrakte können beruhigend wirken
von Apotheken Umschau, aktualisiert am 17.04.2014

Verschiedene Heilpflanzen haben eine beruhigende Wirkung

iStock/avdeev007

Heilpflanzen können helfen, in eine Phase der Entspannung zu finden und den Teufelskreis von Stress und negativem körperlichen Befinden zu durchbrechen. Die Kombination verschiedener Extrakte verstärkt den beruhigenden Effekt der Pflanzenwirkstoffe häufig. Lassen Sie sich zu Auswahl und Anwendung geeigneter Präparate in der Apotheke beraten!


Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Spezials zum Thema

Mann inmitten von Aktenstapeln

Stress verhindern, Burnout vermeiden

Die meisten Menschen leiden unter Stress. Lesen Sie hier, wie Stress entsteht, wie man Stress auch positiv nutzen kann und wie Sie einem Burnout vorbeugen »

Haben Sie schon einmal versucht, sich das Rauchen abzugewöhnen?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages