Drucken

Video: Gesund leben nach dem Herzinfarkt

Schnelle, rettende Maßnahmen stehen am Anfang der Infarkttherapie. Doch dann gilt es, das Herz dauerhaft zu stärken


Wer einen Herzinfarkt erleidet, für den geht es um Minuten. Je rascher er behandelt wird, desto größer sind seine Überlebenschancen. Therapiemethoden wie die Ballondilatation oder die Lyse sind heute gut erprobt und erfolgreich.

Manfred Ranft hat seine erste Herzattacke überstanden. Nun lernt er in der Rehabilitation, wie sein neues herzgesundes Leben aussieht. Denn Therapie heißt gleichzeitig auch Vorsorge.

Professor Wolfram Delius, Internist und Kardiologe aus München, erklärt, welche Maßnahmen helfen, damit das zentrale Organ wieder kräftig schlagen kann.



Videoreihe: Herzinfarkt

Video

Aktiv gegen den Herzinfarkt

Bestimmte Faktoren schädigen die Blutgefäße und bedrohen das Herz. Wie Sie der Gefahr vorbeugen »

Jörg Jovy, mos-promotion / www.apotheken-umschau.de; aktualisiert am 04.04.2014,

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Alle Videos im Überblick

Film ab: Anschauliche Informationen und Tipps zum Thema Gesundheit – das finden Sie in unseren Gesundheitsvideos »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages