Drucken

Fremdkörper im Auge

Harmlose, kleine Fremdkörper – wie eine Wimper – können Sie meist selbst entfernen. Manchmal ist jedoch schnelle Hilfe vom Augenarzt gefragt


Staubkörnchen im Auge? Selbst winzige Fremdkörper können unangenehme Beschwerden verursachen

Falls er nicht ohnehin schon durch die Tränenflüssigkeit aus dem Auge gespült wird, können Sie einen harmlosen, kleinen Fremdkörper, der auf der Augenoberfläche schwimmt, beispielsweise ein winziges Insekt, ein Staubkorn oder eine Wimper, selbst entfernen.

  • Versteckt sich der Fremdkörper unter dem Unterlid, brauchen Sie in den meisten Fällen einen Helfer. Während Sie nach oben schauen, zieht der Helfer das Unterlid herunter und tupft mit einem frischen (Papier-)Taschentuch die Innenseite des Lides in Richtung Nasenwurzel aus.
  • Bei einem Fremdkörper unter dem Oberlid, schauen Sie nach unten, klappen das Oberlid vorsichtig nach außen und tupfen den Fremdkörper ebenfalls in Richtung Nase heraus.

Werden Sie den Fremdkörper so nicht los oder halten die Beschwerden länger an, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen.

Wichtig: Handelt es sich um Glassplitter, um Metall- oder Holzteilchen oder generell um einen größeren oder scharfkantigen Fremdkörper oder steckt der Fremdkörper womöglich direkt im Auge, sollten Sie auf keinen Fall versuchen, den Fremdkörper zu entfernen! Lassen Sie sich sofort zum Augenarzt oder in eine Augenklinik bringen. Im Zweifelsfall verständigen Sie den Rettungsdienst. Ein Helfer sollte sowohl das betroffene als auch das gesunde Auge vorsichtig mit einem möglichst keimfreien Tuch locker abdecken. Nicht am Auge reiben.




Bildnachweis: PhotoDisc/ RYF

www.apotheken-umschau.de; 05.08.2005, aktualisiert am 12.11.2013
Bildnachweis: PhotoDisc/ RYF

Ich beweg' mich Community

Jetzt mitmachen!

Die "Ich beweg' mich"-Community: Individueller Trainingsplan, Fitnesstagebuch, Expertenrat und Austausch mit Gleichgesinnten. »

Zur Anmeldung »

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Stromschlag: Warum ist er gefährlich?

Ein Stromschlag kann böse Folgen haben. Durch welche Haushaltsgeräte es am häufigsten zu einem Stromunfall kommt, wann der Arzt gefragt ist »

Spezials zum Thema

Erste Hilfe leisten – so geht es

Wie Sie sich in Notfallsituationen verhalten sollten. Merken Sie sich vor allem die Notruf-Nummer 112 »

Haben Sie Frühlingsgefühle?

Sudoku

Die beliebte japanische Knobelei in unendlichen Variationen hier online spielen »

Memo-Spiele

Unsere Kartenaufdeck-Spiele, die ähnlich wie das klassische Memory® funktionieren »

Medikamentencheck

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Arzneien überprüfen »

Vorsorge-Rechner

Welche Vorsorgeuntersuchung können Sie wann in Anspruch nehmen? Unser Rechner sagt es Ihnen »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages