Frühstücksrezepte für jeden Geschmack

Die einen mögen’s süß, andere fruchtig oder deftig. Bei unserer Auswahl findet jeder etwas Leckeres für einen guten Start am Morgen

von Friedrich Bohlmann, aktualisiert am 11.12.2015

Eierkuchen mit kandierten Orangen – so geht der Tag gut los

W&B / Jörn Rynio

Damit Körper und Geist in der Frühe schnell auf Touren kommen, empfehlen Experten vor allem Kohlenhydrate aus Früchten und Getreide als ideale Starthilfe. Zudem kann regel­mäßiges Frühstücken das Risiko von Übergewicht und Stoffwechselkrankheiten senken. Gönnen Sie sich morgens eine Mahlzeit, die ganz nach Ihrem Geschmack süß oder pikant ausfallen darf. Hauptsache, Sie gehen nicht mit leerem Magen aus dem Haus. Tipp: Wem in der Früh die Zeit fehlt, der kann das schnelle Buttermilch-Brötchen schon am Vorabend backen, den Aufstrich auf Vorrat zubereiten oder den Pfannkuchenteig fix und fertig in den Kühlschrank stellen.


Frühstücks-Rezepte


Bildnachweis: PhotoDisc/RYF, W&B / Jörn Rynio

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Spezials zum Thema

Obst

Vitaminlexikon

Von A bis K - in welchen Lebensmitteln kommen die wichtigsten Vitamine vor, welche Mangelerscheinungen gibt es, wie hoch ist der Tagesbedarf? Unser Vitaminlexikon informiert Sie  »

Haben Sie schon einmal Blut gespendet?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages